Südtirol: Wandern und Musikgenuss in Welschnofen

Wer in den Dolomiten die imposanten Felsformationen von Rosengarten und Latemar im Abendglühen gesehen hat, versteht am besten, warum so viele Legenden darum entstanden sind. Nicht ohne Grund zählt diese Region zum Unesco-Weltnaturerbe. Inmitten dieses prächtigen Panoramas liegt die Gemeinde Welschnofen mit ihren Teilorten.

Prächtige Herbstfärbung mit höchstem Weingenuss in Südtirol verbinden

Südtirol kann auf eine lange Weinbaugeschichte zurückblicken: Hier wurde bereits 700 v. Chr. nachweislich Wein angebaut, weshalb das nördlichste Anbaugebiet Italiens zu Recht als ältestes Weingebiet im deutschsprachigen Raum gilt. Von der besonderen Weintradition zeugt ein weiteres Naturdenkmal: Am Fuße von Schloss Katzenzungen in der Gemeinde Tisens/Prissian gedeiht auf rund 600 m Höhe die größte […]