Tag Archives: Petersilie

Fisch am Karfreitag: Tandoorispieße vom Seeteufel mit Basmatireis

Bild BasmatireisAm Karfreitag kommt Fisch auf den Tisch. Das ist für viele Christen noch heute selbstverständlich. Erstens ist der Karfreitag ein Fastentag, an dem kein Fleisch gegessen werden soll. Als Fleisch gelten in diesem Sinne aber nur die “Tiere des Himmels und der Erde”. Fisch gilt nicht als Fleisch und darf daher verzehrt werden. Außerdem gilt der Fisch als “Erkennungszeichen” der Christen. In der griechischen Sprache heißt Fisch nämlich Ichthys – und das ist zugleich ein Kürzel für “Iesos Christos Theou Yios Soter”, was im Deutschen “Jesus Christus, Gottes Sohn, Retter” bedeutet. Wer zum Feiertag ein Fischgericht und zugleich einen Gaumenschmaus servieren möchte, findet beispielsweise auf www.muellers-muehle.de interessante Rezepte.

Topf plus Pflanze gleich Genuss

basilikum(epr) Wer liebt ihn nicht, den Duft von frischen Kräutern und Gewürzen? Zaubert man damit ein köstliches Gericht, ist dies eine Wohltat für die Sinne. Kein Tomaten-Mozzarella-Salat ohne Basilikum; und Petersilie macht einen Quark erst richtig lecker.

Gemüseeintopf mit Fleischbrühe

GemüseeintopfAls Eintopf oder auch Gemüseeintopf werden allgemein sättigende Suppen oft bäuerlichen Ursprungs bezeichnet, die als vollständige Mahlzeit dienen. Typische Hauptzutaten sind Hülsenfrüchte wie Erbsen, Bohnen oder Linsen, Gemüse wie Kohl, Steckrüben, Möhren oder Kartoffeln, auch Getreideprodukte wie Graupen, Brot oder Nudeln, in Wasser oder Brühe gegart.