Pfälzer Winzer hoffen auf Eiswein

WinzerDie Pfälzer Winzer haben in diesem Jahr wieder Weintrauben für eine mögliche Eisweinlese hängen lassen. Das bestätigte das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum in Neustadt. Im vergangenen Winter gab es keinen Eiswein: Für Eiswein muss die Temperatur mehrere Tage unter MINUS 7 Grad Celsius sinken. Das war im letzten Jahr nicht der Fall. Dennoch lassen die Weinbauern in diesem Jahr viele Trauben hängen. Grund ist die gute Ernte, mit der die Winzer ihre Kosten schon fast gedeckt haben. Dadurch gehen sie mit der Spekulation auf einen kalten Winter kein Risiko ein: wird es kalt, verkaufen sie ihren Eiswein. Bleibt es warm, ist es kein Verlust. Außerdem ist der Eiswein ein Nischenprodukt. Die Nachfrage ist so gering, dass ein Ernteausfall locker überbrückt werden kann und die Preise auch weiterhin stabil bleiben.



Thema: Pfälzer Winzer hoffen auf Eiswein mit und vieles weitere.

Über Weinkenner

Wenn Sie gesundes Kochen erleben möchten, besuchen Sie die Webseite vom Weinkenner und finden Sie das perfekte gesunde Kochrezept für Ihre Küche!

Zeige alle Beiträge von Weinkenner →

Ein Kommentar zu “Pfälzer Winzer hoffen auf Eiswein”

Kommentare sind geschlossen.