Frühstück im Bett als Wellness Genuss am Morgen

Bild Paar Frühstück im BettDas Schaltjahr 2012 hat den Bundesbürgern einen kompletten Tag “geschenkt”. Das Präsent fiel zwar auf einen Mittwoch und damit auf einen ganz normalen Arbeitstag, dennoch rief Lätta & luftig – die luftig aufgeschlagene Neuheit aus dem Kühlregal, die mit ihrer besonders lockeren Konsistenz für erlesene Genusserlebnisse sorgt – dazu auf, diesen Tag genussvoll zu begehen. Auslöser war eine Forsa-Umfrage im Auftrag der Marke, die zutage brachte, dass das Genießen in Deutschland häufig zu kurz kommt.

Fast die Hälfte (45 Prozent) der 500 Befragten gab an, dass sie gerne häufiger genussvolle Momente erleben würde. Vor allem der Job und die Betreuung von Kindern lassen dafür oftmals keine Zeit: 53 Prozent der Erwerbstätigen und 67 Prozent der Personen, die in Haushalten mit vier und mehr Bewohnern leben, mangelt es an Gelegenheiten für Genuss.

Frühstück ist Genuss

Auf die Frage, was sie mit einem geschenkten Tag machen würden, stand für jeden zweiten der Befragten (52 Prozent) ein ausgiebiges Frühstück weit oben auf der Wunschliste. Alleine macht es aber nur den wenigsten Spaß, 79 Prozent würden das Frühstück mit der Familie oder dem Partner teilen. Für diesen Genuss ist nicht unbedingt ein geschenkter Tag notwendig, mit einem leckeren Frühstück und Kaffeeduft in der Wohnung kann man jederzeit in den Tag starten. Wieso also nicht aus der Alltagsroutine ausbrechen und sich in der heimischen Küche zum Frühstück verabreden, anstatt auf dem Weg zur Arbeit nur kurz beim Bäcker zu stoppen? Oder wie wäre es mit einem gemütlichen Frühstück im Bett? Mit den neuen Frühstücksideen von Lätta & luftig wird es nicht nur lecker, sondern besonders locker-leicht. Rezepttipps gibt es unter www.laetta.de im Internet.

Natur, Sport, Entspannung

Neben dem Frühstück würden sich die Deutschen an einem geschenkten Tag auch gerne andere Wünsche erfüllen. 77 Prozent der Befragten zieht es hinaus in die Natur, 48 Prozent könnten bei Wellnessangeboten entspannen, 47 Prozent würden Sport treiben und 44 Prozent sich einem guten Buch widmen. Mehrfachnennungen waren bei dieser Frage möglich.


Webtipp: Wellnessurlaub bei Bella-Vita im Internet.


Quelle: Das Frühstück daheim – zum Beispiel im Bett – ist viel schöner, als auf dem Weg zur Arbeit beim Bäcker zu stoppen.
Foto: djd/Lätta